Schulpflege

Die Schulpflege wird für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt.  Sie ist als Kollegialbehörde verantwortlich für die strategische Führung der Primarschule Niederrohrdorf. Sie bestimmt die Zielvorgaben und setzt die Leitplanken für die operativen Tätigkeiten.

Für die Amtsperiode 2018 - 2021 setzt sich die Schulpflege wie folgt zusammen:

  • Legislaturziele
  • Rückblick
  • Aktuelles

Die Schulpflege befasste sich Anfang Jahr 2020 mit den Legislaturzielen für den Zeitraum 2020-2022. Sie setzte die Schwerpunkte auf Basis der externen Schulevaluation und nahm Bezug auf die anstehenden Veränderungen des Lehrplan 21.

Lesen Sie die gesamten Ziele hier: Legislaturziele NRD 2019 - 2022

Das letzte Jahr stand im Zeichen der externen Schulevaluation. Dieser Prozess wurde an mehreren Sitzungen, an Befragungsterminen und Präsentationen innerhalb des Lehrerteams, durch die Schulpflege begleitet.

Die Anfangsphase zur Gründung des Elternrates nahm im 2019 seinen Lauf. Bereits im Herbst wurden aus jeder Klasse die Elternvertreter gewählt und im November 2019 fand die Gründungssitzung des Vorstandes statt. An unserem Adventsfensteranlass vom 17.12 19 zeigte sich der Elternrat beim Punschausschank in Aktion. An einigen kommenden Besuchsmorgen wird neu ein Elterncafé vom Elternrat zur Verfügung gestellt.

Im Frühling 2019 bekam die Schulpflege den Auftrag, eine Arbeitsgruppe zum Thema Tageskindergarten zu bilden. In der Zwischenzeit wurde ein Grobkonzept erarbeitet und die Gemeindeversammlung wurde im November 2019 über dieses Projekt informiert. Weitere Informationen sind auf unsere Homepage www.schule-niederrohrdorf.ch/ausserschulische Angebote zu finden. Geplanter Start ist im August 2021.

Im Jahr 2019 stellte die Schulpflege an den Gemeinderat den Antrag zur Subventionierung eines MuKi-Deutschkurses in Niederrohrdorf. Im Februar 2020 konnte der Kurs in Form einer Pilotphase gestartet werden. Es nehmen einige sehr motivierte Frauen mit ihren Kindern sehr aktiv daran. In der momentanen Situation geht der Kurs in Form von Fernunterricht weiter. Interessierte finden die Kontaktangaben auf unserer Homepage unter : https://www.schule-niederrohrdorf.ch/angebote/ausserschulische-angebote/muki-deutsch/

Interne Sitzung 2.6.2020

Die SPF traf sich, um den kommenden Strategietag im August 2020 zu planen.

Jährlicher Austausch mit dem Gemeinderat 11.5.2020

Dank den grossen Platzverhältnissen im Gemeindesaal, konnte die Sitzung mit dem Gemeinderat in physischer Form stattfinden. Es wurden budgetrelevante Themen besprochen und gegenseitige Fragen geklärt.

Sitzung vom 26.05.2020

Die gemeinsame Sitzung konnte im Lehrerzimmer durchgeführt werden. Ein wichtiges Thema war die aktuelle Baustellensituation, welche weiterhin aufmerksam beobachtet wird. Es ist ein zentrales Anliegen der Schule, dass die Schulwegsicherheit der SchülerInnen gewährleistet ist. Die Schule wird über die laufenden Bauphasen informiert.

Sitzung vom 28. 4. 2020

Wir blickten auf eine intensive, jedoch grösstenteils erfolgreiche Zeit des Fernunterrichts zurück. Wir ziehen die Lehren für mögliche Verbesserungen.

Sitzung vom 31.3.2020

Aufgrund des Social Distancing und weil keine Ansammlungen von mehr als 5 Personen erlaubt sind, fand die reguläre Sitzung der Schulleitungen und der Schulpflege über MS Teams statt. Der Fokus galt der Pensenplanung von Lehrpersonen und den Laufbahnentscheiden für das kommende Schuljahr.

Interne Sitzung 17.3.2020

An der internen Sitzung besprach die Schulpflege die anstehenden Konzepte und Anträge, wie auch weitere aktuelle Themen innerhalb des Schullebens.

Ausserordentliche Massnahmen zu COVID-19 | Ausserordentliche Sitzung  15.3.2020

Aufgrund der Corona-Krise und den kurzfristig angeordneten Massnahmen des Bundes bezüglich den Schulschliessungen, fanden sich die Schulpflege, Schulleitungen sowie einer Vertretung der Tagesstrukturen zu einer Krisensitzung zusammen. Es wurde die kommende Zeit, insbesondere das Betreuungsangebot für den nächste Tag und der weitere Verlauf aufgegleist.

Ausserordentliche Massnahmen zu COVID-19 | Begleitung der SPF vor Ort

In der Ausnahmesituation vom Montag 16.3.2020 begleitete und unterstützte die Schulpflegepräsidentin vor Ort.