Integrative Schule

Die Primarschule Niederrohrdorf ist eine Integrative Schule. Das bedeutet, die Schulung von Kindern mit Lernschwierigkeiten erfolgt integrativ in der Regelklasse mit heilpädagogischer Unterstützung.

Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung werden auf der Unterstufe in der Einschulungsklasse (in Oberrohrdorf) speziell gefördert. Ihnen wird für das Erlernen der Erstklassstoffes zwei Jahr Zeit gegeben. Danach treten sie in die 2. Primarklasse über.